Energie sparen

Energie sparen?
Wir beraten Sie.

Elektroherd Energiespartipp Nr. 2

(vom 17.05.2011)

Verzichten Sie auf das Vorheizen des Backofens - es ist bei den meisten Gerichten nicht nötig.

Verwenden Sie die Umluftheizung des Backofens, da die Wärme besser übertragen wird und somit deutlich niedrigere Temperaturen für den Garprozess ausreichen. Das ist um 25 bis 40 Prozent sparsamer. Ein weiterer Vorteil: Sie können in mehreren Ebenen gleichzeitig backen.

Öffnen Sie die Backofentür nicht öfter und nicht länger als notwendig.

Wenn in Ihrer Wohnung oder in Ihrem Haus ein Gasanschluss vorhanden ist, tragen Sie mit dem Gebrauch eines Gasherdes zur Entlastung sowohl Ihres Geldbeutels wie der Umwelt bei.