Energie sparen

Energie sparen?
Wir beraten Sie.

Fernseher, Audio, Video Energiespartipp Nr. 2

(vom 14.04.2011)

Bei Fernsehern hat man nicht nur die Wahl in Bezug auf die Größe der Bildschirmdiagonale, sondern außerdem zwischen Röhrengeräten, LED-, LCD- und Plasmabildschirmen.

Je nach Gerätetyp unterscheidet sich der Strombedarf der verschiedenen Betriebsarten sehr. Der Stromverbrauch eines Fernsehers hängt vor allem von der Bildschirmgröße und dem Kontrast ab.

Der Energieverbrauch wird im Heimkino auch von der Helligkeit der Bildschirme bestimmt. Grundsätzlich gilt, dass LED Fernseher sparsamer als LCD Geräte sind. Röhrenmonitore verbrauchen im Vergleich zu LED- und LCD-Bildschirmen deutlich mehr Strom.