Regenerative Energie aus Holz

Wir investieren in
erneuerbare Energien.

BürgerEnergie BEA

Investitionen in erneuerbare Energien als Genossenschaftsmodell

Bürger Energie AG

Die Bürger Energie Aschaffenburg eG (BEA), eine Genossenschaft, hat das Ziel, in erneuerbare Energienprojekte in der Region zu investieren. Die Gründung der BEA erfolgte im April 2010 gemeinsam durch die Aschaffenburger Versorgungs-GmbH und die Raiffeisenbank Aschaffenburg.
Jeder Energiekunde der AVG kann Mitglied in der Genossenschaft werden. Der Einlagebetrag beläuft sich auf mindestens 1000 und höchstens 5000 Euro.

Mit den eingelegten Geldbeträgen werden Projekte finanziert, wie Photovoltaikanlagen, Windkrafträder usw., die der Produktion von Energie aus erneuerbaren Quellen dienen.

Die Raiffeisenbank als bewährtes Genossenschaftsmodell, verfügt über weitreichende Erfahrung und die entsprechenden Verwaltungssysteme, um einen schlank aufgestellten Genossenschaftsbetrieb zu ermöglichen.  Die AVG verfügt über Kompetenzen im Bau von Anlagen zur Erzeugung von erneuerbaren Energien und wird dieses Know-how in der Genossenschaft zur Verfügung stellen. Außerdem kümmert sie sich um den Betrieb und die Wartung der Anlagen und die Vermarktung der dabei erzeugten Produkte.

Wie werde ich Energiekunde der AVG?

Wie Sie Energiekunde der AVG werden können, erfahren Sie auf den Seiten zu Strom oder Erdgas hier auf der Webseite.