Strom tanken in Aschaffenburg

Stromtankstellen in AB und der Region

Die Stromtankstellen der AVG in Aschaffenburg, Johannesberg und Mömbris: 

1. Tanken in der Innenstadt: Vor dem Rathaus Aschaffenburg können Elektroautos rund um die Uhr tanken. Die Ladesäule hat zwei Autoladestecker Typ 2 Mod 3 (22kW). 

2. Strom tanken für Pendler: Sie mieten einen Stellplatz für Elektromobile im Parkhaus Dämmer Tor.  In den Park & Ride Ebenen und in den Kurzparkerebenen gibt es insgesamt 22 Lademöglichkeiten mit verschiedenen Steckern an den Stellplätzen für Elektromobile. Ihren persönlichen Stellplatz können Sie jederzeit nutzen. Zum Tanken gibt es eine Flatrate. Falls Sie dieses Angebot nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an Herrn Arbini, Tel. 06021 391-415.

3. Vor dem Media Markt in der Mainaschaffer Strasse 115, Aschaffenburg ist ebenfalls eine Ladesäule in Betrieb. Damit können Elektroautos rund um die Uhr tanken. Die Ladesäule hat zwei Autoladestecker Typ 2 Mod 3 (22kW). 

4. Die Gemeinde Johannesberg besitzt auch eine Stromtankstelle: Auf dem Kundenparkplatz der Raiffeisenbank in der Oberafferbacher Strasse 10a hat die AVG auf Wunsch der Gemeinde Johannesberg eine Elektromobil-Ladesäule errichtet. Hier tanken Elektroautos, Elektroroller und Pedelecs rund um die Uhr kostenlos. Für die Ein- und Ausschaltung des Ladevorgangs genügt eine Anmeldung über das Handy per SMS. Für die Smartphone-Nutzung sind zusätzlich QR-Codes zum Scannen der SMS-Telefonnummer angebracht.

5. Rund um die Uhr Strom tanken in Mömbris auf dem Ölmühlenparkplatz: Für Elektroautos, Elektroroller oder Pedelecs stehen zwei Parkplätze mit wahlweise einer Autosteckdose (Typ 2 MOD 3, 5-polig, 16 A, 11 kW) oder einer Schukosteckdose (230 V, 16 A, 3,6 kW) zur Verfügung.
Zur Zeit können die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Mömbris sowie allen Kunden der AVG kostenfrei rund um die Uhr Strom tanken. Eine integrierte Aufsatzbeleuchtung ermöglicht die sichere Benutzung der Elektroladesäule in den Abend- und Nachtstunden. Für die Ein- und Ausschaltung des Ladevorgangs genügt eine Anmeldung über das Handy per SMS. Für die Smartphone-Nutzung sind zusätzlich QR-Codes zum Scannen der SMS-Telefonnummer angebracht.

Weitere Stromtankstellen in der Region: 

Eine Übersicht finden Sie auf den Seiten des Landratsamts oder in verschiedenen Webportalen, z.B. dem e-tankstellen-finder.