Umwelt und Entsorgung

Erdgasfahrzeuge

Erdgasauto

Erdgasfahrzeuge sind umweltverträglich und leise.  Erdgas schont die Umwelt, denn durch die „sauberere" Verbrennung erzeugen Erdgasfahrzeuge bis zu 80 % weniger Schadstoffe als herkömmliche Fahrzeuge, z.B. so gut wie keine Feinstaubpartikel. Der Fuhrpark der AVG wird seit Jahren sukzessive auf Pkw, Kleintransporter und Montagefahrzeuge verschiedener Hersteller mit Erdgasantrieb umgestellt. Sie zeichnen sich durch einen sehr niedrigen CO2-Ausstoß und geringe Geräuschemissionen aus. Das schont die Umwelt und sorgt vor allem im innerstädtischen Bereich für bessere Luft und weniger Straßenlärm. Die Erdgasfahrzeuge der neuen Generation erreichen ohne aufwendige Abgasnachbehandlung die Euro 6 Abgasnorm.

An der öffentlichen Erdgastankstelle der AVG in der Würzburger Straße 190 wird zudem 100 % klimaneutrales Erdgas abgegeben. Das bedeutet, dass der CO2-Ausstoß, der beim Verbrennen des Erdgases entsteht, durch zertifizierte Waldschutzprojekte in gleicher Höhe wieder gebunden wird. Durch den festgeschriebenen Mineralölsteuersatz bietet Erdgas als Treibstoff, neben den Umweltaspekten, auch einen wirtschaftlichen Vorteil.

 

 

Was ist ERDGAS als Kraftstoff ?    

Ansprechpartner

Kundenservice

Tel.: (0 60 21) 3 91-3 33
E-Mail: info@stwab.de

Skype:

Skype call