Bild

Alles aus einer Hand.
Immer vor Ort. Ihre Stadtwerke. 

Bereichsleiter Finanzen als Prokurist (w/m)

(vom 07.04.2017)

Der Unternehmensverbund „Stadtwerke Aschaffenburg-Kommunale Dienstleistungen“ ist mit insgesamt ca. 550 Beschäftigten in einer Holdingstruktur gefasst und gewährleistet als modernes, expandierendes Dienstleistungsunternehmen, in Form eines Eigenbetriebes und mehreren Tochtergesellschaften, die zuverlässige Versorgung der Region Aschaffenburg mit Strom, Gas, Fernwärme, Trinkwasser, ÖPNV-Leistung, Entsorgungsleistung, Parkhäusern, Bäder- und Eissporthalleneinrichtungen. Die Aschaffenburger Versorgungs-GmbH als Energieversorgungsunternehmen mit ca. 250 Beschäftigten und einem Jahresumsatz von ca. 100 Mio. EUR ist hierbei das größte Tochterunternehmen im Unternehmensverbund. Als Bereichsleiter/in Finanzen, mit Prokura, sind Sie in der kaufmännischen Verantwortung für alle Betriebe unseres Unternehmensverbundes. In diesem Fachbereich sind Ihnen ca. 30 Beschäftigte unterstellt. Wir bieten zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen der Verantwortung angemessenen Anstellungsvertrag mit branchenüblichen Konditionen als

 

Bereichsleiter Finanzen als Prokurist (w/m)


 
Ihre Hauptaufgaben:
- Kaufmännische Verantwortung in direkter Linie zum Werkleiter/Geschäftsführer im Stadtwerke Aschaffenburg Unternehmensverbund (Versorgung, Verkehr, Entsorgung, Bäder & Eissporthalle, Parkhäuser).
- Sie sind fachverantwortlich für die Aufgabengebiete Controlling, Finanz- und Rechnungswesen, Einkauf und IT.
- Sie vertreten den Werkleiter/Geschäftsführer in dessen Abwesenheit, gemeinsam mit einem anderen Prokuristen.
- Sie arbeiten in enger Abstimmung mit den Gesellschaftern, insbesondere im Bereich Beteiligungscontrolling.
- Sie stellen den ordnungsgemäßen, kundenorientierten kaufmännischen Betrieb sowie die fachgerechte und effiziente Ausführung der Kosten- und Leistungs- bzw. Ergebnisrechnung, des Liquiditäts- und Cashmanagements, die Budgetüberwachung sowie die Koordination steuerlicher Angelegenheiten in hoher Qualität sicher.
- Im Bereich Controlling entwickeln Sie den Fachbereich kontinuierlich weiter, koordinieren die Wirtschaftsplanung, die Budgetierung, die Forecasts, das Reporting sowie kfm. Fragen der Regulierung.
- Sie beraten die Werkleitung/Geschäftsführung und die Verantwortlichen der 2. Führungsebene in der Planung  sowie bei Abweichungen und erstellen aussagekräftige Analysen und Interpretationen.

 

Ihr Profil:
- Sie haben ein erfolgreich absolviertes betriebswirtschaftliches Universitäts- oder Fachhochschulstudium und mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in vergleichbarer Position, vorzugsweise im Bereich Energiewirtschaft oder einer der oben genannten Unternehmenseinheiten. Erfahrungen in den relevanten Branchen wären ideal.
- Sie haben nachweislich Erfahrung im Controlling und in der kfm. Bearbeitung von Regulierungsthemen u.a. in der Netzentgeltkalkulation.
- Gute Kenntnisse der IT-Landschaft von Stadtwerken und insbesondere im übertragenen Fachbereich sind vorteilhaft.
- Sie sind eine Führungspersönlichkeit mit einem sehr hohen Maß an Verantwortungsbewusstsein, Selbständigkeit und Eigeninitiative mit Führungserfahrung in einer größeren Organisation.
- Sie haben exzellente konzeptionelle und analytische Fähigkeiten, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten, diplomatisches Geschick und sind sicher im Umgang mit Kunden, Geschäftspartnern, Gremien und Verantwortlichen der Gesellschaften.
- Sie besitzen Durchsetzungsvermögen, verstehen es, die Beschäftigten zielorientiert und transparent zu führen sowie zu motivieren.
- Sie denken und arbeiten analytisch, strategisch, ökologisch, ökonomisch im Rahmen der Unternehmensziele und haben den Anspruch, sich den Herausforderungen des Wettbewerbes in einem Unternehmen mit regionaler Ausrichtung zu stellen.

 

Wir bieten Ihnen eine besonders interessante u. anspruchsvolle Aufgabe in einem motivierten Team sowie berufliche Perspektiven in einer geografischen Region, die entsprechend einem bundesweiten Vergleich höchste Lebensqualität bietet. Bei der kontinuierlichen Fortentwicklung Ihrer Kompetenzen unterstützen wir Sie gerne. Wenn Sie die Weiterentwicklung unseres Unternehmensverbundes aktiv mitgestalten möchten, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen nebst Gehaltsvorstellung bis zum, Mittwoch, dem 31.05.2017 an unten genannte Adresse. Für telefonische Erstinformationen steht Ihnen Herr Baumann, Tel. 06021 391-489, gerne zur Verfügung.

 

ASCHAFFENBURGER VERSORGUNGS-GMBH, WERKSTR. 2, 63739 ASCHAFFENBURG, Herrn Günther Baumann, Tel. 06021 391-489, mailto:guenther.baumann@stwab.de
 

Ansprechpartner

Günther Baumann

Tel.: 06021 391-489
E-Mail: guenther.baumann@stwab.de