Carsharing mit den Stadtwerken - Neuer Standort im Butzbachweg

(vom 19.07.2018)

Ein eigenes Auto ist teuer und wird oft nicht ausreichend genutzt. Für Menschen, die darauf verzichten möchten, aber trotzdem mobil sein wollen, wenn sie es brauchen, bieten die Stadtwerke seit längerem Carsharingfahrzeuge an.  Zu den Standorten Südbahnhofstrasse und den Liebighöfen in Schweinheim gesellt sich nun der Standort Butzbachweg, eine Nebenstrasse der Beckerstraße.

von links nach rechts: Wolfgang Kuhn (Leiter Verkehrsbetrieb), Andreas Richter (Stadtbau), Jürgen Steinbach (Geschäftsführer Stadtbau), Dieter Gerlach (Werkleiter der Stadtwerke)

Im Butzbachweg steht seit dem 19. Juli 2018 ein VW Caddy ganztägig zur Verfügung.

Besonders attraktiv ist das Angebot für Menschen, die sonst den öffentlichen Nahverkehr nutzen, aber sich für größere Einkäufe oder Ausflüge ein Auto wünschen. Für registrierte Carsharing-Nutzer, die Mieter der Stadtbau Aschaffenburg GmbH sind, stellen die Stadtwerke eine vergünstigte ÖPNV-Jahreskarte für Erwachsene (persönlich oder übertragbar) zur Verfügung. Zudem gibt es Vorteile beim Carsharing für Inhaber von VAB-Dauerkarten oder mit der AVG Kundenkarte. Zwei weitere Carsharing Standorte sind gemeinsam mit der Stadtbau Aschaffenburg GmbH in Planung.

Informationen rund um das Carsharing Angebot gibt es unter  www.stwab.de/carsharing oder beim VCD Kreisverband Aschaffenburg Miltenberg.