Das Angebot der Stadtwerke rund um die Weihnachtszeit

(vom 27.11.2017)

Am Mittwoch,  29. November wird der Aschaffenburger Weihnachtsmarkt eröffnet und die Vorfreude auf Glühwein und Punsch, Maronen sowie süße und herzhafte Leckereien steigt.

Auch die Stadtwerke wollen Ihnen die Adventszeit mit tollen Angeboten versüßen! Nutzen Sie zum Beispiel die öffentlichen Verkehrsmittel und fahren Sie entspannt zum Weihnachtseinkauf in die Innenstadt oder direkt auf den Weihnachtsmarkt! Wer mit dem Auto anreisen möchte, parkt in den Parkhäusern und Tiefgaragen der Stadtwerke mit der AVG-Kundenkarte besonders günstig. Und alle, denen es an der Glühweinbude trotz Heißgetränken zu kalt ist, können mit dem kostenlosen Stadtwerke-WLAN eine Runde surfen.

Kostengünstig mit dem Bus fahren

Die Linien 3 und 6 der Stadtwerke bringen Sie stressfrei zum Weihnachtsmarkt und in die Innenstadt und wieder zurück.

- Linie 3 ab Haltestelle Stadtbad (P+R) bis Stadthalle

- Linie 6 ab Haltestelle Willigisbrücke bis Stadthalle

Fahrplan samstags: tagsüber bis zu 6x in der Stunde – abends bis zu 4x in der Stunde.

An den Adventssamstagen sind in den Linien 3 und 6 vergünstigte Park+Ride Tickets erhältlich. Erwachsene zahlen für eine Hin- und Rückfahrt nur 1,- Euro, Kinder 0,50 Euro.

Günstig Parken mit der AVG-Kundenkarte

Mit der Kundenkarte sparen Sie in den Parkhäusern der Stadtwerke bis zu 18%. Sie brauchen kein Bargeld und haben keine Wartezeiten an den Kassenautomaten. Jetzt Kundenkarte online beantragen>>>

WLAN-Hotspot der Stadtwerke am Schlossplatz

Trinken Sie in Ruhe einen Glühwein und surfen Sie entspannt und kostenfrei mit unserem Stadtwerke WLAN am Hotspot "Schlossplatz". Einfach über die Geräteeinstellung Ihres Mobilgerätes mit dem Stadtwerke WLAN verbinden – nach einmaliger Anmeldung surfen Sie kostenfrei zwei Stunden, mit der AVG Kundenkarte können Sie sogar unbegrenzt surfen.

Weitere Infos und die Lage der acht Stadtwerke-WLANHotspots unter www.stadtwerke-wlan.de

Zum Programm des Aschaffenburger Weihnachtsmarkts>>>