Eröffnung der neuen Stromtankstelle der AVG in Mömbris

(vom 27.09.2018)

Die AVG hat am Parkplatz an der Ölmühle in Mömbris eine neue leistungsfähige 2 x 22 kW Stromtankstelle errichtet.  Am 21. September haben der Bürgermeister von Mömbris, Felix Wissel, und Dieter Gerlach, Geschäftsführer der Aschaffenburger Versorgungs-GmbH (AVG) die Stromtankstelle offiziell in Betrieb genommen.

Die AVG hat sich für den Ausbau der Ladeinfrastruktur in Mömbris, ebenso wie in Aschaffenburg, für die Zusammenarbeit mit dem bundesweit präsenten „Ladenetz.de“ Netzwerk entschieden. Strom tanken kann man über einen RFID-Chip, der in die AVG-Kundenkarte integriert ist, bzw. integriert werden kann. Der entsprechende Vertrag kann bei der AVG abgeschlossen werden.  An allen AVG Stromtankstellen fließt natürlich zu 100 % Ökostrom. Aufgrund einer Vereinbarung mit dem Markt Mömbris ist der getankte Strom für AVG Kunden zunächst kostenlos.