Tag der Stadtwerke am 20. Juni auf dem Volksfest

(vom 29.05.2018)

Unter der Überschrift „Mehr erleben. Weniger zahlen.“ lädt die AVG auch in diesem Jahr wieder ihre Kunden zum Tag der Stadtwerke auf das Aschaffenburger Volksfest ein. Am Mittwoch, 20. Juni 2018, gibt es ab 14 Uhr bis zum Ende des Festtages wieder viele exklusive Vorteile für alle AVG-Kunden- und Juniorkarteninhaber.

Rasante Fahrgeschäfte, Spannung an den Losbuden, Speisen und Getränke an verschiedenen Ständen, kühles Bier und knusprige Hähnchen im Festzelt … das gibt es am „Tag der Stadtwerke“ wieder zu Sonderpreisen für Inhaber der AVG-Kundenkarte. Außerdem stellt die AVG während des Volksfests kostenlos das Stadtwerke-WLAN im Festzelt zur Verfügung.

Auch bei der Fahrt mit den Stadtbussen oder Bussen der VAB zum und vom Volksfest kann am 20. Juni von 14 bis 24 Uhr gespart werden. Erwachsene zahlen den Kindertarif und Kinder fahren umsonst. Das Angebot gilt für eine einfache Fahrt im gesamten VAB-Gebiet und nur für Besitzer der persönlichen Kunden- oder Juniorkarte.

Wer als Kunde der Stadtwerke noch keine Kundenkarte hat, kann sie sich diese kostenlos im Kundenzentrum der Stadtwerke besorgen oder sie hier online beantragen.

Und die AVG-Kundenkarte lohnt sich nicht nur am Tag der Stadtwerke: Ob günstiger Parken in den Parkhäusern der Stadtwerke, Rabatte bei den Eintrittspreisen von Freibad, Hallenbad, Sauna und Eisporthalle, unbegrenzte Nutzung des Stadtwerke-WLAN, das sind nur einige Beispiele, bei denen die Kundenkarte dem Inhaber Vorteile bietet.