Bild

Alles aus einer Hand.
Immer vor Ort. Ihre Stadtwerke. 

SüdWestStrom

SüdwestStrom Logo

Unser Anteil 6%

Gemeinsam - Unabhängig - Stark!

Über 50 Stadtwerke bündeln ihre Kräfte.

30 Stadtwerke aus Baden-Württemberg und Bayern gründeten im Jahr 1999 die Südwestdeutsche Stromhandels GmbH. Im Zuge der Liberalisierung des Energiemarktes wollten sich die Stadtwerke durch Kooperationen für den Wettbewerb rüsten. Inzwischen hat die Südwestdeutsche Stromhandels GmbH über 50 Gesellschafter aus ganz Deutschland.

Aber nicht nur die Gesellschafter profitieren vom Know-how der SüdWestStrom. Mittlerweile zählen kommunale Energieversorgungsunternehmen aus ganz Deutschland zu den dauerhaften Kunden.

SüdWestStrom bietet verschiedene Modelle der Strom- und Erdgasversorgung für Stadtwerke an. Die Angebotspalette reicht von der Beschaffung über Bilanzkreis- und Energiedatenmanagement hin zur Vollversorgung zu Festpreisen und Portfoliomanagement.

SüdWestStrom ist heute in der Lage, ihren Kunden Strom zur Belieferung von Endkunden in allen deutschen Regelzonen bereitzustellen.

Seit dem Gaswirtschaftsjahr 2007/2008 betreibt SüdWestStrom zwei Bilanzkreise, einen im H-Gas-Marktgebiet der E.ON GT und einen im Marktgebiet der GVS. Seit 1. April 2008 ist das Angebot auf alle deutschen H-Gas-Marktgebiete ausgeweitet.

Bei allen Produkten wird dem Stadtwerk volle Flexibilität im Einkauf und Beschaffungszeitpunkt gewährt. SüdWestStrom bietet die Beschaffung als kostenlose Dienstleistung an. Dies ist für kommunale Versorgungsunternehmen besonders interessant, da für die einzelnen Stadtwerke der Aufwand für Ausschreibung, Verhandlung und Vertragsabschluß zu groß oder der Bedarf zu gering ist, um die Nachfrage auf dem Großhandelsmarkt zu platzieren. Darüber hinaus bietet das SüdWestStrom-Portfolio die Chance, stärker zu diversifizieren und somit Risiken zu minimieren.

Eine Kerndienstleistung von SüdWestStrom ist die Abwicklung von Strom- und Erdgaslieferungen an Stadtwerke.

Zudem kann SüdWestStrom das Energiedatenmanagement für Kunden außerhalb des Stadtwerke-Netzes (externe Kunden) übernehmen.