Die neue Stadtwerke-Karte 
im neuen Serviceportal verwalten.

(vom 11.06.2020)

Bargeldlos Parken mit der Stadtwerke-Karte

Schnell und komfortabel parken Sie mit der Stadtwerke-Karte in allen Tiefgaragen und Parkhäusern der Stadtwerke. Einfach die Karte bei der Einfahrt und Ausfahrt vor das markierte RFID-Lesefeld halten. Ihr aktuelles Guthaben wird Ihnen im Sichtfenster angezeigt. Sie brauchen kein Bargeld und haben keine Wartezeiten an den Kassenautomaten. Als AVG-Energiekunde erhalten Sie bei jedem Parkvorgang 10% Cashback auf das Konto der Stadtwerke-Karte.

In den städtischen Parkhäusern: Halten Sie bei der Einfahrt in das Parkhaus oder in die Tiefgarage die Stadtwerke-Karte vor den RFID-Lesebereich. Bitte nicht in den Schlitz im Terminal einstecken. Bei der Ausfahrt erneut die Stadtwerke-Karte vor den Lesebereich halten, das Parkentgelt wird von der Karte abgebucht. Das vorhandene Guthaben erscheint dabei auf dem Display des Ausfahrtsterminals. Sollten sie einmal vergessen haben, Ihre Karte online aufzuladen, gehen Sie zu einem der Hauptkassenautomaten. Dort können Sie jederzeit 10 € in bar auf die Karte einzahlen. 

Aufladung der Stadtwerke-Karte im Serviceportal:
Die Stadtwerke-Karte läßt sich bequem online im Serviceportal der Stadtwerke aufladen. Dazu stehen Ihnen die Zahlungsmethoden PayPal oder Lastschrift zur Auswahl. Folgen Sie dazu den Anweisungen im Portal.

Die Übersicht über Ihr Guthaben und die Buchungen auf der Stadtwerke-Karte finden Sie übersichtlich aufgelistet im Servicportal. Das sorgt für Transparenz und Kostenkontrolle!

Als AVG-Energiekunde von Cashback-Vorteilen profitieren:
Prüfen Sie bitte, ob Sie im Serviceportal der Stadtwerke Ihrem Kundenkonto bereits die Energieverträge zugeordnet haben. Nur so können wir Sie als AVG-Energiekunden identifizieren und Sie erhalten die Cashback Vorteile. Das heißt für jeden Parkvorgang buchen wir 10% des abgebuchten Betrags als Gutschrift wieder auf Ihr Stadtwerke-Karten Konto zurück.

 

zurück