Strom tanken in Aschaffenburg

Stromtankstellen der AVG

Die AVG hat alle sechs städtischen Parkhäuser und Tiefgaragen mit leistungsfähigen 11 kW Stromtankstellen ausgerüstet.  Je zwei Stromtankstellen befinden sich in den Parkhäusern „Am Hauptbahnhof“, „Dämmer Tor“ und „Löhergraben“ sowie in den Tiefgaragen „Stadthalle“, „Theaterplatz“ und „Alexandrastrasse“. Zu finden sind die Stromtankstellen jeweils in der Ebene 1, nur im Parkhaus Dämmer Tor sind diese auf Ebene 4. Die Stellplätze sind auffallend grün gestrichen und nicht zu verfehlen.

Weitere Stromtankstellen befinden sich vor dem Servicecenter, dem Rathaus, im Parkhaus der Unterfrankenhalle und am Volksfestplatz in Aschaffenburg (je 2x22 kW). Auch in den Umlandgemeinden Haibach, Mömbris und Niedernberg können Sie Strom der AVG tanken (je 2x22 kW).

Die AVG hat sich beim Ausbau einer Ladeinfrastruktur in Aschaffenburg für die Zusammenarbeit mit dem „ladenetz.de“ Netzwerk entschieden. Mit dem ladenetz.de Stadtwerke-Verbund wird Elektromobilität an mehr als 15.000 Ladepunkten in Deutschland – europaweit sogar an über 45.000 – einfach und grenzenlos. Informationen zu allen Ladestationen finden sie in unserer Stadtwerke-App und hier in einer interaktiven Landkarte. Die AVG Ladesäulen sind mit jeweils zwei Ladepunkten ausgestattet, zwei Fahrzeuge können also gleichzeitig laden. Bis zu 22 Kilowatt stehen pro Ladepunkt zur Verfügung. An allen AVG Ladestationen fließt natürlich zu 100 % Ökostrom.

Interaktive Karte 

Zur Übersicht der Stromtankstellen der AVG bei ladenetz.de

Ansprechpartner:

Kundenservice
Tel. (06021) 391-333
E-Mail: emobil@stwab.de