Smart Parken in Aschaffenburg

(vom 18.06.2019)

Smart parken in Aschaffenburg - Jetzt Parkgebühren per Handy zahlen

Mit dem Auto in die Innenstadt, Glück gehabt, den perfekten Parkplatz gefunden. Doch dann: Kein Kleingeld für den Parkscheinautomat. Oder: Der Arzttermin dauert länger als gedacht, eine Freundin zufällig getroffen und noch einen Kaffee trinken gegangen … schon klemmt ein Strafzettel unter dem Scheibenwischer. Das muss künftig nicht mehr sein.

Denn ab Juni gibt es den digitalen Service „PayByPhone“, der das so genannte Handyparken auf öffentlichen Parkplätzen nach Aschaffenburg bringt. PayByPhone ist eine kostenlose App, mit der Sie in der Innenstadt Ihr Parkticket ganz einfach, bequem und komfortabel per Smartphone lösen können. Links zum Download der App finden Sie auf unserer Webseite zum Handyparken.

Das hat viele Vorteile gegenüber dem herkömmlichen Papier-Parkticket:

  • Der Parkschein kann direkt aus dem Auto bargeldlos gebucht werden.
  • Die Suche nach dem Parkscheinautomaten und dem passenden Kleingeld entfällt.
  • Bezahlt wird über die Mobilfunk-Rechnung oder ein Prepaid Guthaben. Mit zusätzlicher Registrierung (siehe unten) kann das auch über PayPal, mit Kreditkarte oder per SEPA-Lastschrift erfolgen.
  • Rechtzeitig vor Ablauf der Parkzeit erhalten Sie eine Push-Meldung oder eine SMS.
  • Sie wollen Ihr Auto noch stehen lassen? Dann verlängern Sie einfach über die App Ihre Parkzeit.
Parkplatz über die App buchen

So funktioniert PayByPhone

PayByPhone zeigt Ihnen mittels GPS den nächstgelegenen Parkplatz und automatisch die richtige Parkzone. Die Parkgebühr zahlen Sie ganz einfach, nach Auswahl der Parkdauer, per „Klick“. Auf die Einhaltung der Höchstparkdauer achtet automatisch das System. Und … schummeln geht nicht: Die Verkehrsüberwachung überprüft per elektronischer Kennzeichenabfrage, ob für das jeweilige Fahrzeug ein Handyparkschein gelöst wurde.

Hilfreich für ortsfremde Besucher oder wenn Sie in der Eile vergessen haben, wo Ihr Auto steht: Mit der Zusatzfunktion „Zurück zum Auto“ zeigt Ihnen die App den Weg dorthin, wo Sie Ihren „fahrbaren Untersatz“ abgestellt haben. Dieser Service ist schon heute ohne Registrierung einfach und nutzerfreundlich in über 160 Städten in Deutschland möglich. Übrigens: der Vorgänger der App „PayByPhone“ mit dem Namen travipay wurde von Focus Money im März 2018 zur besten App im Bereich Mobilität – Parkplatzsuche gekürt.

Zahlung per SMS

Ticketlösen über SMS

Wer sich die „PayByPhone“ -App nicht downloaden möchte, muss deshalb nicht „schwarz“ parken. Sie können Ihr Parkticket auch mit einer Kurznachricht (SMS) bezahlen. Hierfür schicken Sie eine SMS mit dem KFZ-KENNZEICHNEN.PARKDAUER an die auf dem Parkscheinautomat angezeigte sechsstellige Kurzwahlnummer (z. B. 913030). Um einen digitalen Parkschein für eine halbe Stunde zu lösen, ist beispielsweise für das Kennzeichen AB CD 123 die folgende SMS zu senden:

ABCD123.30 an die Kurzwahlnummer, die am jeweiligen Parkscheinautomat (z. B. 913030) angezeigt ist.

10% Rabatt zum Projektstart

Zur Einführung des Handyparkens im öffentlichen Straßenraum erhalten Sie  während der Einführungsphase von „PayByPhone“  einen zehnprozentigen Nachlass auf die Parkgebühren der Stadt Aschaffenburg.

Außerdem entfallen sämtliche Serviceentgelte in diesem Zeitraum. Die Stadtwerke Aschaffenburg und der Betreiber von „PayByPhone“,  möchten damit die Akzeptanz dieser neuen Zahlmethode verbessern und die Nutzung des digitalen Bezahlens fördern.  

Diese Vorteilspreise gelten bis 14. Oktober 2019.

Registrierung lohnt sich

Die Parkgebühren werden direkt über die Mobilfunkrechnung oder das Prepaid-Guthaben des Kunden abgerechnet. Ist auf Ihrem Handy die Applikation „mobile Bezahlung“ gesperrt (Drittanbietersperre), können Sie diese mit einem kurzen Anruf bei Ihrem Mobilfunkanbieter wieder aktivieren. Für die Nutzung von „PayByPhone“ zahlen Sie ab Anfang August zusätzlich zu den Parkgebühren als Servicegebühr  0,11 Euro bei einer Parkdauer von 30 Minuten und 0,21 Euro für eine Stunde. Wer lieber per Paypal, über Kreditkarte oder SEPA Lastschrift bezahlen möchte, kann sich dafür unter www.paybyphone.com registrieren oder über die App registrieren und darüber hinaus weitere Vorteile nutzen.

 

zurück

Kommentare:

Stadtwerke Aschaffenburg   24.06.2019 07:48 Uhr


AW: Mit Handy bezahlen

Keiner denkt daran die bisherigen Parkautomaten bzw. das Zahlen mit Münzen abzuschaffen. Das ist nur ein zusätzlicher Service.

Hiltrud Hornung   22.06.2019 06:37 Uhr


Mit Handy bezahlen

Es wird aber doch hoffentlich auch noch die bis lange Zahlungsart mit Münzen geben ?
Es gibt doch auch ältere Menschen die nicht so Handy vielseitig freundlich eingestellt sind,
und es wirklich nur zum Telefonieren nutzen.
Wenn das Bezahlen wirklich nur noch über App geht,dann sollte die Stadt einen Benutzer Lehrgang für Senioren anbieten,wenn es auch bei Bar bleibt und man nicht über jede Minute
gläsern wird soll es mir sehr recht sein.

Stadtwerke Aschaffenburg   19.06.2019 15:36 Uhr


Handyparken im Parkhaus

In der Zukunft ist geplant, auch die Parkhäuser und Tiefgaragen der Stadtwerke an das System anzuschließen. Einen Termin dafür gibt es allerdings noch nicht.

T. Unger   19.06.2019 14:36 Uhr


Servicekosten?!?

Nette Sache, aber wenn ich in einer mittlerweile digitalen Welt dafür auch noch tiefer in die Tasche greifen muss dann zahle ich doch lieber weiter "old school".

Im Parkhaus funktioniert das wahrscheinlich nicht, oder?

Ihr Kommentar: