Sauna

(vom 10.10.2019)

Schwitzen gegen Winterblues und Schnupfen

Der Sommer war heiß … und heiß kann es weiter gehen – auch wenn die Tage jetzt wieder kälter, nässer und kürzer werden. Denn es gibt viele Möglichkeiten, es sich behaglich zu machen, für sich und seinen Körper etwas Gutes zu tun. Unser Tipp heute: Ein Besuch in der Sauna im Hallenbad Aschaffenburg.

Und dazu gibt es auch jede Menge Programm:

Saunanächte am

18. Oktober 2019, 15. November 2019, 17.  Januar 2020, 14. Februar 2020

Entspannende Stunden bei Wärme und Dunkelheit. Schwitzen, Relaxen und Schwimmen bis 24 Uhr. Besonderes Highlight: Klangschalenaufgüsse und Klangschalenentspannung.

Adventsverwöhnwoche vom 16. Dezember bis 22. Dezember 2019
Dem Weihnachtstrubel entfliehen und sich verwöhnen lassen.

Alle wichtigen Infos, wie Öffnungszeiten, News und Events rund um das Saunaangebot der Aschaffenburger FreizeitWelt finden Sie auf unserer Webseite, auf Instagram und Facebook.

 

Programmflyer Sauna 2019/2020

Regelmäßiges Saunieren wirkt sich positiv auf Gesundheit und Wohlbefinden aus. Das Immunsystem stärken, Entspannung finden, zur Ruhe kommen: Die besonderen Temperaturreize in der Sauna machen es möglich.

Wellness für Körper und Seele

Die hohen Temperaturen in der Sauna bringen jeden gesunden Körper kräftig ins Schwitzen. Der Schweiß auf der Haut verdunstet, das schafft wiederum Abkühlung. So werden einerseits die Giftstoffe und Schlacken, die sich im Körper abgelagert haben, abtransportiert. Andererseits regt Saunieren den Stoffwechsel an und verbessert die allgemeine Kondition. Der Körper lernt, sich immer besser auf die wechselnden Hitze-Kälte-Reize einzustellen: Er reagiert schneller mit entsprechendem Schwitzen, das Herz-Kreislauf-System wird trainiert und gestärkt.

Gerade in Kombination mit Sport ist Saunieren ideal. Die verbesserte Durchblutung der Muskeln sorgt für einen raschen Abbau saurer Stoffwechselprodukte, sodass der Muskelkater schneller verschwindet. Heilungsprozesse werden gefördert, Muskelverspannungen gelindert.

Und nicht zuletzt: Saunieren hilft bei Winterblues, wirkt positiv auf Stimmung und Laune. Es schenkt uns zwischen den Saunagängen Zeit zum Entspannen und Seele baumeln zu lassen … sich einfach im Alltagstrubel mal eine Auszeit gönnen.

ABtauchen und entspannen

Ob Saunarium, 85-Grad-Sauna, Infrarotkabine, Relax-Lounge und zwei Tauchbecken, in der Sauna im Hallenbad Aschaffenburg  ist für jeden das Passende dabei. Gute Entspannung und Erholung vom Alltag bietet auch das Ruhehaus im schön gestalteten Außenbereich des Hallenbades mit einer 90-Grad-Trocken-Sauna, einem modernen Dampfbad, Wasserbetten und einem Relax-Massagesessel.

Natürlich ist das Schwimmen im Becken des Hallenbads beim Saunaeintritt inklusive.

 

<
Innenhof der Sauna
Saunanacht
Sauna Bistro
Ruheraum
>
zurück

Ihr Kommentar: