(vom 01.08.2019)

Energieanbieter unterschreibt Unterlassungserklärung gegenüber AVG wegen Verbrauchertäuschung

Energiehändler umwerben aktuell AVG-Kunden, jedoch sind dabei häufig Lockangebote mit falschen, unseriösen AVG-Preisvergleichen im Umlauf. Die AVG konnte mit juristischer Unterstützung  einen Mitbewerber wegen Verbrauchertäuschung in Aschaffenburg zum Unterschreiben einer Unterlassungserklärung bringen.

Auskunft zu Preisvergleichen und den Tarifen der AVG erteilt gerne das Servicecenter in der Werkstr. 2, Aschaffenburg unter Tel. 06021/391-333.

zurück