(vom 12.11.2020)

Ihre Stimme für die AVG beim Nachhaltigkeitspreis!

Gemeinsam gewinnen mit Wasserstoff!
Jetzt Ihre Stimme für die AVG mit dem Projekt „Strom-Autarkie mit H2-Community im Neubaugebiet Anwandeweg“ auf https://www.zfk.de/unternehmen/award abgeben!

Brennstoffzelleneinheiten statt klassischer Heizung und Wärmepumpenanlagen. Mit diesem Projekt kommt die AVG ins Publikumsvoting des Zfk Nachhaltigkeitsawards.

ZfK Nachhaltigkeitsaward

Die AVG ist für den ZfK NachhaltigkeitsAward 2021 in der Kategorie „Energie“ mit dem Projekt „„Strom-Autarkie mit H2-Community im Neubaugebiet Anwandeweg“ in die Finalrunde gelangt. Es wird ein Leserpreis in Gold, in Silber und in Bronze vergeben. Wer letztlich auf dem Siegertreppchen landet, darüber können Sie mit entscheiden! Bitte unterstützen sie uns mit Ihrer Stimmabgabe!

Das Online-Voting ist bereits gestartet und noch bis Sonntag, 22. November offen. Die Abstimmung erfolgt über die Website: www.zfk.de/unternehmen/award. Bitte auf der Seite nach unten scrollen bis zur Sparte ENERGIE und bei „Abstimmung Energie“ für die AVG stimmen!

Worum geht es im Projekt?

Im Neubaugebiet Anwandeweg sollen kleine Brennstoffzelleneinheiten und eine Hard- und Softwarelösung zur Optimierung des Eigenverbrauchs, als Ersatz für klassische Heizungs- und Wärmepumpenanlagen zum Einsatz kommen. Das Projekt ist ein Modell für eine dezentrale Energiewende und bereitet den Weg für den dezentralen Einsatz von Wasserstoff als Speicher für die Energiewende vor! Strom wird verbrauchernah erzeugt und auch wieder verbraucht, die Kunden der AVG können den selbst erzeugten Strom nicht nur im eigenen Haus, sondern an allen öffentlichen Stromtankstellen der AVG kostenfrei entnehmen. Ein wirklich innovatives neues Geschäftsmodell, anstelle der Belieferung der Kunden mit Strom aus dem Netz unterstützt die AVG die Kunden bei Eigenerzeugung und Selbstverbrauch von diesem Strom. Eine Kurzbeschreibung des Projekts finden Sie auf www.zfk.de/unternehmen/award.

Was ist das für ein Wettbewerb?  

Die ZfK ist die „Zeitung für kommunale Wirtschaft“ und das Leitmedium für die kommunale Wirtschaft in Deutschland. Kommunale Unternehmen sind seit Jahren im Klima-, Umwelt- und Ressourcenschutz umtriebig. Der "ZfK-NachhaltigkeitsAward 2021" würdigt dieses Engagement in fünf Kategorien: "Preis der Redaktion" sowie als Leserpreis in den Sparten "Energie", "Wasser/Abwasser", "Abfall" und "ÖPNV".

 

zurück