(vom 28.01.2020)

SV Viktoria nimmt Blockheizkraftwerk im Vereinsheim in Betrieb

Die Vorstände der SV Viktoria 01 e.V. Aschaffenburg, Dragan Kekic und
Manfred Fleckenstein sowie Dieter Gerlach, Geschäftsführer der AVG, und AVG-Projektleiter Helmut Rieger, nahmen am Montag, 27.1.2020 das Blockheizkraftwerk im Vereinsheim des Fußballvereins offiziell in Betrieb.

„Die Kraft-Wärme-Kopplungs-Technologie mit Blockheizkraftwerken (BHKWs) wurde von der AVG in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Fachhandwerk bereits mehr als 100 Mal in den vielfältigsten Objekten im gesamten Rhein-Main Gebiet erfolgreich installiert“, so Dieter Gerlach. Nun hat auch die Viktoria einen „Dachs“ in ihrem Keller. Das Dachs-BHKW der Firma Senertec, mit der die AVG zusammenarbeitet, gilt seit vielen Jahren als höchst erfolgreiches Modell für die nachhaltige dezentrale Energieerzeugung der Zukunft....mehr

zurück