News & Termine

18.02.20

Busumleitungen am Sonntag, 23.02.2020

Am Sonntag, 23.02.2020 werden wegen des Faschingszuges Teile der Innenstadt von ca. 11:00 Uhr bis ca. 18:30 Uhr gesperrt. Auf einigen Linien werden erhöhte Fahrzeugkapazitäten eingesetzt. 

 

14.02.20

AB in die Zukunft mit Wasserstoff - Energiegespräche am 1.4.20

Sauber, nachhaltig, umweltschonend: Wasserstoff – der grüne Energieträger mit Zukunft. Darum geht es bei den 12. Aschaffenburger Energiegesprächen am Mittwoch, 01.04.2020 um 18 Uhr in der AVG. 

Wasserstoff und mit ihm die Brennstoffzelle sind ein zentraler Schlüssel für die Energiewende – und das in doppelter Richtung. So kann einerseits mithilfe von Strom durch Elektrolyse Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff gespalten werden. Wird der Wasserstoff mit überschüssigem Kohlendioxid, also CO2, verbunden, entsteht ein synthetisches Gas: Methan, auch grünes Erdgas genannt, das sich nicht zuletzt im weitreichenden Gasleitungsnetz beliebig speichern lässt. Umgekehrt kann wiederum mithilfe der Brennstoffzelle aus dem gespeicherten Wasserstoff Strom und Wärme erzeugt werden.

14.02.20

Öffnungszeiten zur Faschingszeit

Auch in der Faschingszeit sind die Einrichtungen der Stadtwerke für ihre Kunden da. In Notfällen bei Wasser, Strom oder Gas erreichen Sie die Netzleitstelle über Tel. (06021) 3 91-300.

Das Servicecenter der Stadtwerke in der Werkstraße 2 öffnet am 24.02. von 8 - 18 Uhr, am 25.02. von 8 - 12 Uhr und am 26.02. von 8 - 18 Uhr. Die Telefonzeiten des Servicecenters sind am 22.02. von 8 - 20 Uhr und von 24.02. bis 26.02. von 8 - 20 Uhr.

14.02.20

Mömbris Hemsbach

Sturmtief "Sabine" wirbelt auch in Mömbris

Auch wenn in Aschaffenburg und in der Region die Auswirkungen von „Sabine“ glücklicherweise nicht so schlimm waren wie erwartet: Im Mömbriser Ortsteil Hemsbach verursachten am 10. Februar gegen 4 Uhr morgens umgestürzte Bäume einen mehrtägigen Stromausfall. Mehrere Mitarbeiter der AVG kümmerten sich umgehend um die Stromversorgung der rund 280 betroffenen Einwohner.

12.02.20

Wir suchen einen Sachbearbeiter ÖPNV Tarif und Vertrieb (m/w/d)

11.02.20

Wir suchen einen Fahrer (m/w/d) mit Führerschein Klasse CE und Berufskraftfahrerqualifikation

29.01.20

Bus mit Wasserstoffantrieb auch bald bei den Stadtwerken?

Sauber, sicher und komfortabel durch die Stadt

Das versprechen 15 neue Busse für Aschaffenburg. Bereits fünf Euro 2-Busse wurden im vergangenen Jahr gegen Diesel-Hybridbusse der Abgasnorm Euro 6 ausgetauscht. Für 2020 stehen zwei Busse mit emissionsfreiem Wasserstoff-Antrieb und acht Hybridbusse auf der Einkaufsliste der Stadtwerke. Zudem werden jetzt 10 der 14 Euro 5-Dieselbusse mit einer speziellen Abgasreinigung nachgerüstet.

 

28.01.20

SV Viktoria nimmt Blockheizkraftwerk im Vereinsheim in Betrieb

Die Vorstände der SV Viktoria 01 e.V. Aschaffenburg, Dragan Kekic und
Manfred Fleckenstein sowie Dieter Gerlach, Geschäftsführer der AVG, und AVG-Projektleiter Helmut Rieger, nahmen am Montag, 27.1.2020 das Blockheizkraftwerk im Vereinsheim des Fußballvereins offiziell in Betrieb.

„Die Kraft-Wärme-Kopplungs-Technologie mit Blockheizkraftwerken (BHKWs) wurde von der AVG in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Fachhandwerk bereits mehr als 100 Mal in den vielfältigsten Objekten im gesamten Rhein-Main Gebiet erfolgreich installiert“, so Dieter Gerlach. Nun hat auch die Viktoria einen „Dachs“ in ihrem Keller. Das Dachs-BHKW der Firma Senertec, mit der die AVG zusammenarbeitet, gilt seit vielen Jahren als höchst erfolgreiches Modell für die nachhaltige dezentrale Energieerzeugung der Zukunft....mehr

27.01.20

AVG beteiligt sich an vier weiteren Windparks

Die Stadtwerke setzen auf breit gefächertes Portfolio erneuerbarer Energien. Für eine erfolgreiche Energiewende in Deutschland muss der Anteil erneuerbarer Energien beim Strommix deutlich steigen. Die Aschaffenburger Versorgungs-GmbH (AVG) leistet seit Jahren ihren Beitrag dazu. In den vergangenen Jahren hat die AVG sich mit Hilfe der Energieallianz Bayern (EAB) an mehreren Windparks beteiligt, inzwischen sind es sechs an der Zahl....mehr

22.01.20

Umleitung in Schillerstraße/Mühlstrasse wegen Wasserrohrbruch

Auf Grund eines Wasserrohrbruchs auf einer Haupt-Transportleitung in der Schillerstraße, plant die Aschaffenburger Versorgungs-GmbH die Sanierung eines Teilbereichs dieser Leitung. Hierzu wird es nötig, die Kreuzung Schillerstraße/Mühlstraße teilweise zu sperren. Die Umleitung für diesen Bereich ist beschildert. Das voraussichtliche Ende der Bauarbeiten ist für die KW11 geplant.

Mit dieser Maßnahme investiert die AVG weiter in die Versorgungssicherheit ihrer Kunden.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Herr Brunner unter der Telefonnummer 06021/391-241 gerne zur Verfügung.

20.01.20

Linie 11: kurzfristige Busumleitung stadtauswärts

Aufgrund eines Wasserrohrbruchs in der Schillerstraße werden die Busse der Linie 11 stadtauswärts ab sofort umgeleitet. Die Busse fahren nach der Haltestelle Ottostr. (FOS) über den Schönbergweg zur Haltestelle Friedhof Damm. Die Haltestellen Müllerstraße und Burchardtstraße entfallen, werden jedoch von der Linie 2 bedient.

10.01.20

Kundenservice der AVG länger telefonisch erreichbar

Telefonische Sprechzeiten ab 13.01.2020 montags bis samstags von 8-20 Uhr

Die Betreuung ihrer Kunden liegt der Aschaffenburger Versorgungs-GmbH (AVG) sehr am Herzen, ob persönlich, online, am Telefon oder per E-Mail. Denn zu einem breit gefächerten Leistungsspektrum gehören ebenso der umfassende Service und eine kompetente Beratung. In Zeiten von unpersönlichen Call-Centern am anderen Ende der Welt bietet die AVG ihren Kunden sowie Bürgern von Aschaffenburg nun ein erweitertes persönliches Serviceangebot....mehr lesen

23.12.19

Sauna

Kleiner Sauna-Knigge gegen heiße Fettnäpfchen

Um die positiven Effekte eines Saunabesuchs voll auszuschöpfen, damit Sie und andere sich in der Sauna im Hallenbad Aschaffenburg wohlfühlen und den Stress des Alltags vergessen können, haben wir die wichtigsten Saunaregeln zusammengestellt. Denn zu wissen, welches Verhalten angebracht ist und was nicht, kann nicht zuletzt so manchen zwischenmenschlichen Konflikt bereits im Voraus entschärfen.

19.12.19

Wir suchen einen Mitarbeiter im Saunabereich (m/w/d)