Bild

Alles aus einer Hand.
Immer vor Ort. Ihre Stadtwerke. 

Pressemitteilungen

10 Jahre umweltpädagogischer Unterricht an Aschaffenburger Grundschulen

„Energie erleben und verstehen.“ Unter diesem Motto findet seit 2009 der umweltpädagogische Sachunterricht der Deutschen Umwelt-Aktion e. V. (DUA) an den Aschaffenburger Grundschulen statt. Diese Aktion wird auf Initiative der Aschaffenburger Versorgungs GmbH (AVG) durchgeführt und von ihr finanziert.

Abschluss der Entflechtungsarbeiten Netzübernahme Mömbris

Die AVG betreibt neben den Strom-, Gas-, Wasser- und Wärmeversorgungsnetzen in Aschaffenburg bereits seit vielen Jahren auch die Stromnetze in Haibach, Johannesberg und Niedernberg. In einem Wettbewerberverfahren hatte die AVG im Februar 2016 die Konzession für das Stromnetz der Marktgemeinde Mömbris für die nächsten 20 Jahre gewonnen. Zuvor wurde das Mömbriser Netz von der Bayernwerk AG betrieben. Um das Netz übernehmen zu können, führte die AVG Verhandlungen über die Netztrennung und den Kaufpreis für die Netzanlagen.

Zum  1. Januar 2018 startete die AVG mit dem Strom-Netzbetrieb der Marktgemeinde Mömbris inklusive aller Ortsteile. Abgeschlossen wurden die sogenannten Entflechtungsarbeiten offiziell am 13. Mai 2019 mit der Fertigstellung des Schalthauses in Mömbris-Schimborn. Der Prokurist und technische Bereichsleiter Patrick Sauer und Geschäftsführer Dieter Gerlach (AVG) trafen dort mit Bürgermeister Felix Wissel (Markt Mömbris)  und dem stellvertretenden Leiter für Kommunen und Kooperationen Günter Jira (Bayernwerk Netz GmbH) zusammen.

Lauschiger Platz am Mainufer - Reisemobilstellplatz mit Trinkbrunnen eröffnet

Lange Jahre haben sich Stadträte für Verbesserungen am Reisemobilstellplatz eingesetzt und gestern war es endlich soweit: Nachdem die Stadtwerke erheblich in die Verbesserungen des Platzes investiert haben, wurde dieser gestern offiziell mit Bürgermeistern, Stadträten und Gästen aus der Tourismusbranche eröffnet.

Aktion Saubere Landschaft erfolgreich beendet

Auch Stadtwerke-Mitarbeiter beim Müllsammeln dabei

Die „Aktion Saubere Landschaft“ ist beendet. Zahlreiche freiwillige Helfer und städtische Mitarbeiter unterzogen die unbebauten Flächen in und um Aschaffenburg einer gründlichen Säuberung von gedankenlos oder absichtlich weggeworfenen großen und kleinen Abfällen. Die gesamte Aktion wird vom Entsorgungsbetrieb der Stadtwerke Aschaffenburg organisiert. Erstmals waren in diesem Jahr die Mitarbeiter des Unternehmensverbunds Stadtwerke ehrenamtlich mit von der Partie. Feld- und Waldwege sowie der Straßenrand zwischen dem Kompostwerk der GBAB bis zum Waldfriedhof wurden von Verpackungen, Flaschen, Zigarettenstummeln, Kleidungsstücken und sogar defekten Elektrogeräten befreit. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Über 15 volle Müllsäcke sowie eine Natur die wieder atmen kann! 

Im London Cab durch Aschaffenburg

Die Stadtwerke Aschaffenburg planen gemeinsam mit dem Taxibetreiber Metropolis-Service GmbH, Großostheim ergänzend zum bestehenden Stadtbuslinienverkehr sowie dem Anruf-Sammel-Transport (AST) einen weiteren Service einzuführen: AST Ride-Sharing. Damit sollen vor allem mehr individuelle Mobilitätswünsche am Wochenende erfüllt werden.

Energiediscounter BEV insolvent - AVG springt als Ersatzversorger ein

Nach der Deutschen Energie GmbH im Dezember hat jetzt auch der Energiediscounter BEV (Bayerische Energieversorgungsgesellschaft) Insolvenz angemeldet und die Strom- und Erdgaslieferung eingestellt. Betroffene Kunden im Netzgebiet der Aschaffenburger Versorgungs GmbH (AVG) stehen aber nicht im Dunkeln. Die betroffenen Haushalte und Unternehmen werden von der AVG als zuständiger Grund- und Ersatzversorger nahtlos mit Strom und Erdgas beliefert.