Bild

Alles aus einer Hand.
Immer vor Ort. Ihre Stadtwerke. 

(vom 18.06.2020)

AVG kooperiert mit Bayernwerk AG

Bei einem Treffen am Donnerstag, 18. Juni, in Aschaffenburg haben AVG-Geschäftsführer Dieter Gerlach sowie Ingo Schroers, Mitglied der Geschäftsleitung der Bayernwerk AG, eine stärkere Kooperation beschlossen.

Um die ständig steigenden Herausforderungen der Energieversorgung zu meistern und die Energiezukunft in der Region Aschaffenburg gemeinsam zu gestalten, streben die Parteien eine Kooperation an, bei der die AVG von den Erfahrungen der Bayernwerk-Gruppe profitieren kann. Umgekehrt hilft die regionale Präsenz der Aschaffenburger Versorgungs-GmbH. Inhalte der Kooperation mit dem Bayernwerk sollen sich insbesondere auf folgende Themen erstrecken:

·         Intelligente Energieversorgungsnetze

·         Abwasser und Klärschlammentsorgung

·         Straßenbeleuchtung

·          Austausch technischer Dienstleistungen sowie einer Zusammenarbeit in der Personalaus- und Weiterbildung

Konkrete Projekte sind bereits in auf den Weg gebracht. Unter anderem die Umrüstung der Straßenbeleuchtung in Haibach, Niedernberg, Johannesberg und Mömbris auf eine LED Beleuchtung sowie weitere Planungen zum Rückbau der Freileitung im Netzgebiet Mömbris durch Ersetzung eines Erdkabels. Mit der Südwasser GmbH, einer weiteren Tochter der Bayernwerk AG, ist ebenfalls eine engere Zusammenarbeit geplant. Die zukünftige Zusammenarbeit umfasst eine gemeinsame Klärschlammtrocknung.

„Energiewende ist ein Thema für alle Verteilnetzbetreiber, Umrüstungen der Infrastruktur sind nötig. Die AVG ist regional aktiv, das Bayernwerk nahezu bayernweit“, erklärte Dieter Gerlach. Die Aschaffenburger Versorgungs-GmbH betreibt das Strom-, Gas-, Wasser-, und Wärmenetz in der Stadt Aschaffenburg und Umgebung. Sie investiert kontinuierlich in den weiteren Ausbau regenerativer Energieerzeugung und unternimmt große Anstrengungen, um Energieverbrauch zu vermeiden und die Energiewende auf lokaler und regionaler Ebene umzusetzen.

„Ich freue mich mit der AVG einen kompetenten Partner in der Region gefunden zu haben.“ sagte Bernd Göttlicher, Leiter Kommunalbetreuung Unterfranken der Bayernwerk Netz GmbH. Die Bayernwerk AG hat ihren Sitz in Regensburg. Zur Bayernwerk-Gruppe zählen unter anderem die Bayernwerk Netz GmbH, die Bayernwerk Natur GmbH, die Südwasser GmbH sowie weitere Beteiligungen. Das Bayernwerk und seine Vorgängerunternehmen haben seit Jahrzehnten Erfahrung und Kompetenz in den Geschäftsfeldern Strom, Gas, Wasser, Wärme/Kälte und Erneuerbare Energien aufgebaut.

zurück