Bild

Alles aus einer Hand.
Immer vor Ort. Ihre Stadtwerke. 

(vom 17.03.2020)

Stadtwerke treffen weitere Vorsorgemaßnahmen im Kundenservice, den Recyclinghöfen und anderen Bereichen

Die Bayerische Staatsregierung hat am 16.3.2020  Verfügungen zur Bewältigung der Coronakrise erlassen. In Folge beschließt der Unternehmensverbund der Stadtwerke Aschaffenburg gemeinsam mit seinen Tochtergesellschaften weitere Maßnahmen: Es geht vor allem um die Reduzierung der persönlichen Kontakte durch externe Besucher. Zudem wird der Busfahrplan auf den Ferienfahrplan umgestellt.

1. Folgende Maßnahmen gelten ab morgen, Mittwoch, 18.03.2020 bis auf weiteres:

  • Das Servicecenter der AVG in der Werkstrasse 2 in Aschaffenburg wird für die persönliche Beratung geschlossen. Die Mitarbeiter sind jedoch unter Tel. (06021) 391-333 zu den erweiterten Telefonzeiten Montag bis Samstag von 08:00 bis 20:00 Uhr erreichbar. Anfragen und Auskünfte per E-Mail (Adresse kundenservice@stwab.de) sind natürlich ebenfalls möglich.
  • Der Energieshop im Treppenhaus der Tiefgarage Stadthalle ist geschlossen.
  • Das Kundenzentrum der VAB am ROB in der Ludwigstrasse 8 wird ebenfalls für den Besucherverkehr geschlossen. Die Mitarbeiter sind telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 18:00 Uhr unter Tel. (06021) 150 6666 erreichbar. Die E-Mail Adresse des Kundenzentrums am ROB lautet info@vab-info.de.
  • Der Recyclinghof und Recyclinghofladen in der Mörswiesenstrasse 55 wird geschlossen.
  • Der Recyclinghof in der Fürther Strasse 13 bleibt geöffnet, jedoch ist der Recyclinghofladen dort geschlossen.
  • Persönliche Beratung im Kundenservice des Entsorgungsbetriebs in der Fürther Strasse 13 sind nicht mehr möglich, die Mitarbeiter sind jedoch unter Tel. (06021) 391 - 3810 erreichbar oder per Mail unter infoeb@stwab.de.
  • Die Aktion „Saubere Landschaft“ in der KW 13 und das Kompostseminar am 31.03.2020 entfallen.

2. Im öffentlichen Nahverkehr gilt ab Montag, 23.03.2020 für alle Busse der Stadtwerke:

Die Busse der Stadtwerke fahren bis vorerst Ende der Osterferien nach dem Ferienfahrplan. Alle Fahrten mit „SB“ (an Schultagen in Bayern) gekennzeichnet, entfallen. Die einzelnen Linienfahrpläne können für die Stadtbusse auf der Webseite unter https://www.stwab.de/fahrplaene eingesehen werden. Für die Busse der VAB ist der aktuelle Fahrplan unter https://www.vab-info.de zu finden.

Die genannten Maßnahmen werden zur Vorsorge getroffen: Einerseits, um einen Beitrag zur Reduzierung der Ausbreitungsgeschwindigkeit des Coronavirus SARS-CoV-2 zu leisten. Andererseits, um bei einer weiteren Ausbreitung der Pandemie in der Lage zu sein, die notwendigen Infrastrukturen bei der Strom-, Gas- und Wasserversorgung, im ÖPNV, bei der Müllabfuhr usw. sicher aufrecht erhalten zu können.

Die Parkhäuser und Tiefgaragen der Stadtwerke bleiben weiterhin rund um die Uhr geöffnet.

zurück