Energie sparen

Energie sparen?
Wir beraten Sie.

Stand-by vermeiden

Leerlaufverluste treten bei vielen Geräten auf, z. B. bei Satellitenempfängern, Steckernetzteilen, Anrufbeantwortern, schnurlosen Telefonen, Computern, DVD-Recordern, DVB-T-Receivern und DSL-Routern. Trennen Sie diese Geräte nach Möglichkeit bei Nichtgebrauch vom Stromnetz.

Bild
Kosten Leerlaufverluste

Leerlaufverluste treten bei vielen Geräten - besonders in der Unterhaltungselektronik auf, trennen Sie diese Geräte nach Möglichkeit bei Nichtgebrauch vom Stromnetz. Die Tabelle verdeutlicht typische Kosten und Verbräuche durch Leerlaufverluste.

Tipp: Geräte mit so genanntem Auto-off-Schalter schalten sich nach einiger Zeit im Stand-by-Betrieb automatisch ab.

<< zurück