Bild

Alles aus einer Hand.
Immer vor Ort. Ihre Stadtwerke. 

Aschaffenburg Crowd

Engagement für gemeinnützige Vereine in der Corona Krise  #hilfdeinemverein

Die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Einschränkungen sowie Auswirkungen bedingt durch die Corona Krise stehen erst am Anfang und bedrohen nach wie vor zahlreiche Vereine und soziale Initiativen unmittelbar in ihrer Existenz.Viele Vereine waren auf der Suche nach Förder- und Finanzierungslösungen für die ausbleibenden Mittel.

In diesen Zeiten waren und sind Solidarität und schnelle Hilfsinitiativen gefragt. Deshalb hat auch die AVG auf ein innovatives und digitales Angebot gesetzt und im Mai 2020 die „Aschaffenburg Crowd“ für gemeinnützige Vereine und Initiativen in der Region ins Leben gerufen. Befristet bis zum 31.07.2020 gaben wir Vereinen die Möglichkeit, gemeinsam mit unserer Unterstützung, ein Herzensprojekt über Crowdfunding zu finanzieren. Es wurden z.B. Spenden für neue Laptops und Tablets gesammelt, der Erhalt eines Vereinsheims sichergestellt und es wurden Mund-Nasenschutzmasken für den guten Zweck genäht. Der Fantasie für das Wunschprojekt waren keine Grenzen gesetzt!

Über die Förderplattform auf unserer Webseite leisteten wir finanzielle Unterstützung in der Krise für Vereine aus dem Netzgebiet der AVG. Bis zum Ende der Aktion konnten Spenden in Höhe von über 6.000 € in der Bevölkerung gesammelt werden. Wir sind gemeinsam mutig geblieben und konnten in schweren Zeiten viel für die Vereine unserer Stadt tun! Vielen Dank an alle Unterstützer!

Für Unterstützer:

Im Rahmen oben auf dieser Seite finden Sie alle Projekte, die bereits im Netzgebiet der AVG in der Aschaffenburg Crowd gestartet wurden. Hier können Sie direkt mitmachen, zusätzlich warten spannende Prämien auf Sie! Aktive Projekte, die bis zum 31.07.2020 gestartet wurden, können bis zum Ende der jeweiligen Laufzeit unterstützt werden, auch über den 31.07.2020 hinaus.
Crowdfunding funktioniert nach dem alles oder nichts Prinzip. Das gesammelte Geld wird erst an den Verein ausgezahlt, wenn die gewünschte Summe innerhalb der gesetzten Frist zusammenkommt. Ansonsten erhalten alle Unterstützer ihr Geld zurück, dies gilt auch für die Startfinanzierung der AVG.

Für Vereine gut zu wissen:

Jeder Projektstarter wurde von Crowdfunding-Experten an die Hand genommen und im gesamten Prozess bis zur erfolgreichen Crowdfunding-Aktion unterstützt. Die Projekte wurden dabei auf der Website der Stadtwerke unter www.stwab.de/crowd und auf der Plattform www.kommunales-crowdfunding.de veröffentlicht und über die sozialen Medien kommunikativ unterstützt. Damit wurde eine maximale Reichweite erzielt und für Aufmerksamkeit in der Bevölkerung gesorgt.

10% Startfinanzierung über den Fördertopf der AVG:

Die AVG stellte zusätzlich einen Fördertopf in Höhe von 5.000,- EUR für die unmittelbare und direkte Förderung unserer Vereine zur Verfügung. Jedes neu angelegte Projekt erhielt eine Startfinanzierung aus dem Fördertopf der AVG in Höhe von 10% der Zielsumme (max. 500 €). Voraussetzung für die Auszahlung der Fördersumme war ein erfolgreich abgeschlossenes Crowdfunding-Projekt. 

Ihre Ansprechpartner  

Marketingabteilung der AVG
Gabriele Geiger
Tel. (06021)391-222
E-Mail: gabriele.geiger@stwab.de

Einfach erklärt:
Wie funktioniert Crowdfunding?!